K

Vollrad Kutscher, Einatmen-Ausatmen - Porträtinstallation Norbert Klassen, 1991 hr, 144 Terrakotta Figuren, Video1, Masken-VS mit Atemgeräusch, Video2, Masken-RS mit rückwärts geflüstertem Text . Fotograf: Horst Ziegenfusz; © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Vollrad Kutscher, Brot und Spiele - Das Hildebrandlied, 1991, Video-Installation - 16 Monitore. Fotograf: Horst Ziegenfusz; © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
GEBURTSJAHR: 1945

Vollrad Kutscher (*1945 in Braunschweig) Installations- Licht- und Performance-Künstler. Studium an der Kunsthochschule der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Seit 1982 Lehraufträge an der FH Würzburg, F+F Zürich, Universität Lüneburg, Gesamthochschule Kassel, HfG Offenbach am Main, HfBK Saarbrücken. Gastprofessor an der Gesamthochschule in Kassel, an der Justus Liebig-Universität in Gießen und an der Universität in Hildesheim. Lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Ausstellungsbeteiligung

Webpräsenz